gototopgototop
heinz-life

Im Jahr 2032 ist der Computer nur noch Elektroschrott – diese These hat Prof. Dr. Lutz Heuser mit rund 40 Forschern und Wissenschaftlern in dem Buch Heinz’ Life – vom Kommen und Gehen des Computers aufgestellt. Nun entwickelt er das Konzept in diesem Blog weiter.·

In einem bisher unveröffentlichten Kapitel blickt die Titelfigur Heinz auf das kommende Jahr und fragt sich: Was erwartet uns 2011.

Geschenk gesucht ?

heinz-lifeHeinz´Life als innovatives Geburtstagsgeschenk - erfahren Sie mehr über die These in Heinz´Life:

„In 20 Jahren sind Computer nur noch Elektroschrott“ !

 

-> persönliche Ausgabe bestellen 

-> oder als eBook

Inhaltsangabe

Ich freue mich auf jeden weiteren Blick in die Kristallkugel...

                                                            » Diskutieren Sie in unserem Forum mit !



Peter Knapp



08.12.2010 11:40:32

Für uns war 2010 das Jahr der Cloud, das nur noch durch das Jahr 2011 getoppt werden kann. Das ganze Konzept des Cloud Computing bringt gravierende Veränderungen für alle Anwender und Anbieter mit sich, sodass man mit Recht von einer Revolution in der IT sprechen kann.

Dadurch, dass die lange propagierte „IT aus der Steckdose“ jetzt Realität wird, ergibt sich ein neuer Wachstumstreiber für den Rechenzentrumsmarkt, da vor allem hochleistungsfähige Infrastrukturen und Anbindungen benötigt werden.

Die vielfältigen Verbindungen zu Carriern und Internetknoten waren in der Vergangenheit schon bedeutend, bekommen durch die neue Technologie jedoch noch eine zusätzliche Relevanz. Durch die Etablierung von Cloud Hubs, beispielsweise in unseren Rechenzentren in Frankfurt, kommen wir den Anforderungen des Marktes nach und gehen deshalb davon aus, dass 2011 für die gesamte Branche mindestens so erfolgreich wird wie dieses Jahr.

 von Peter Knapp, Geschäftsführer der Interxion Deutschland GmbH


  IT | Cloud Computing
Kommentare 10 Besuche: 2867